Rückzahlung von Gott

RückzahlungbEines Tages bekam ich am Ende meiner Frühschicht einen Anruf meiner Frau.
– Das Wetter sei so schön, sie ginge mit den Kindern raus und hätte deshalb für mich nichts gekocht.
Ich entschied mich zu einem nahe gelegenen Schnellrestaurant zu gehen und mir dort mein Mittagessen zu holen.
Da ich kein Geld dabei hatte, wollte ich mir vorher an dem Geldautomaten neben der Verkaufstheke 10 Euro ziehen.
Ich ging an den Automaten und gab PIN und Betrag ein. Anschließend weiß ich nur noch, wie ich mich an die Bedientheke anstellte um meine Bestellung aufzugeben. Als ich bezahlen wollte, war das Geld verschwunden. – So sehr ich auch suchte, es tauchte nicht mehr auf.
Es fuchste mich schon sehr, das Geld verloren zu haben und ich ärgerte mich, nicht besser darauf aufgepaßt zu haben.
Ein paar Tage später, überredete mich meine Frau zu einem Spaziergang. Wir waren noch nicht lange gegangen, da fand ich auf dem Bürgersteig 10 Euro. – Soweit ich mich erinnern kann, hatte ich noch nie so „viel“ Geld gefunden. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich vorher aber auch noch nie so „viel“ Geld verloren.
Gott sprach dann zu mir:
„Kann ich dir nicht das wieder zurückerstatten, was du für verloren geglaubt hielst? – Und wenn ich das mit 10 Euro kann, kann ich es nicht auch mit größeren Dingen tun?“

In Joel 2, Vers 25 steht geschrieben…
„Und ich werde euch die Jahre ersatten die die Heuschrecke, der Abfresser und der Vertilger und der Nager gefressen haben..“

Was hälst du in deinem Leben für verloren?
Verlorene Träume?
Verlorene Kindheit?
Verlorene Menschen?
Verlorene (verpasste) Situationen?

Gott kann erstatten – auch die verlorenen Jahre.
Gott kann wiederherstellen,
Gott kann heilen – Körper, Seele und Geist
– wenn wir ihm unser Leben anvertrauen.

Gott ist ein Gentleman, er tut nichts wenn wir es nicht wollen.
Er fragt immer um unsere Erlaubnis. Wenn wir nein sagen, dann akzeptiert er es auch. Er wird uns nicht gegen unseren Willen helfen.
Lässt du es zu?
Gestattest du ihm in dein Leben zu kommen, und es zu verändern?
Wenn ja – dann beginnt der Heilungsprozess – der Erstattungsprozess.
Deine Angst ist unbegründet. Du kannst dabei nur gewinnen.

0

VSeite01HomeNSeite03
Ein weiches HerzZurück zu
Gedanken-
Tagebuch
Was im
Leben zählt

Kommentare sind geschlossen.